Dr. Maria Müller-Gartner


  • geboren 1971 in Fürstenfeld, Matura am dortigen Humanistischen Gymnasium 
  • Diplomstudium Psychologie und Doktorat an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Fach-Ausbildung zur Klinischen Psychologin; langjähriger Interessens-Schwerpunkt: Psychophysiologie und Psychosomatik 
  • Fachgebiet Schematherapie: umfassende Weiterbildungen und internationale Zertifizierung zur Schematherapie-Dozentin und -Supervisorin (Internat. Society of Schema Therapy),

u.a. bei Jeffrey Young (USA), Eckhard Roediger (D), Remco van der Wijngaart (NL), Chris Hayes (AUS), Arnoud Arntz (NL), Joan Farrell (USA), Ida Shaw (USA), Jeff Conway (USA), Paul Kasyanik (RUS), Raffaella Calzoni (D), Claudia Stromberg (D), Lukas Nissen (CH), Robin Spiro (USA)...

  • Zertifizierte Projektmanagerin (Level B)

 


  • bereits während des Studiums Mitarbeit am LKH Feldkirch (Pädiatrie) und am LKH Graz-Südwest (Neurologie)
  • nach dem Abschluss: mehrjährige praktische Ausbildung zur Klin. Psychologin und zur Gesundheitspsychologin am Universitätsklinikum Graz
  • Mitwirkung an mehreren Forschungsprojekten
  • ab 2000 erste Krankenhaus-Psychologin des LKH Deutschlandsberg - Aufbau der dortigen klinisch-psychologischen Versorgung (Innere Med. inkl. neuropsychologischer Arbeitsfelder, Chirurgie mit Psychoonkologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Anästhesie/Intensivmedizin)
  • ab 2001 zusätzlich selbstständig
  • zahlreiche Fortbildungen in unterschiedlichen Behandlungsmethoden 
  • Lehre, z.B. für 
    • Institut für Schematherapie Graz
    • Uni Graz
    • Medizinische Universität Graz
    • Fachhochschule Joanneum Graz
    • BFI
    • Aus- und Weiterbildung für Gesundheits- und Krankenpflege
    • Tagesmütter/-väter und KindergartenhelferInnen 

z.B. Schematherapie, Kommunikation, Lernen, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungspsychologie, Achtsamkeit, Gesundheitspsychologie, wissenschaftliches Arbeiten, Psychohygiene, Gruppendynamik, Gruppen-Prozesse...

  • Forschungszusammenarbeit mit der
    • Medizinischen Universität Graz
    • Karl-Franzens-Universität Graz
    • Kobe University, Japan 
  • Entwicklung und Durchführung von Auswahlverfahren (Assessment-Center, Bereich Sozial-/ Gesundheitsberufe)
  • verheiratet, 2 Kinder 

 

>> Mitgliedschaften

 

zurück